Aktuelles

24.11.2022 (Aktuelles LV Bayern) Allgemein

Bundesverdienstkreuz für Marion Friedl

Wir gratulieren unserem Präsidiumsmitglied Marion Friedl zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes für ihre Verdienste um den Tierschutz !

Frau Friedl setzt sich seit über 35 Jahren in vielfältiger Weise für den Tierschutz ein und hat dadurch auszeichnungswürdige Verdienste erworben.

Sie zeigt sich dem Tierschutz tief verbunden. 1986 gründete sie die erste Tierschutz-Jugendgruppe Bayerns. Damit schuf sie einen wichtigen Meilenstein zum Aufbau der Tierschutz-Jugendarbeit im Freistaat. 1988 wurde sie als Verantwortliche der Bayerischen Tierschutzjugend ins Präsidium des „Deutschen Tierschutzbund – Landesverband Bayern e. V.“ hinzugewählt.

Weiterlesen
22.10.2022 (Aktuelles LV Bayern) Allgemein Tierheime Mitgliedsvereine

Regionaltreffen Franken vom 22.10.2022

Zum Regionaltreffen Franken am 22. Oktober 2022 kamen 12 der 36 fränkischen Mitgliedsvereine des Deutschen Tierschutzbundes, Landesverband Bayern nach Thurnau, um sich nach zweieinhalb Jahren Corona-Pause wieder einmal persönlich zu treffen und Erfahrungen mit anderen Vereinen auszutauschen.

Zu Beginn begrüßten Marion Friedl und die Präsidentin Ilona Wojahn die anwesenden Teilnehmer und stellten die vorgesehene Tagesordnung vor

Weiterlesen
21.06.2022 (Aktuelles LV Bayern) Allgemein

Ehrung Dr. Ulrike Marschner

Herzlichen Glückwunsch!

Der Festakt zum 65. Jahrestag der Gründung des Deutschen Tierschutzbundes, Landesverband Bayern e.V. bot einen würdigen Rahmen, die langjährige Leiterin des Referates Tierschutz des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz, Frau Dr. Ulrike Marschner zu ehren.

Weiterlesen
23.06.2022 (Aktuelles LV Bayern) Tierschutzpreis Ukraine

Bayerischer Tierschutzpreis 2022

Durch einen jährlich zu vergebenden Tierschutzpreis zeichnet die bayerische Staatsregierung Personen und Institutionen aus, die sich in Bayern um den Tierschutz besonders verdient gemacht haben. 2022 sollen insbesondere bayerische Initiativen ausgezeichnet werden, die Tieren helfen, die durch den Krieg in der Ukraine in Not gekommen sind. Der Tierschutzpreis ist mit 12.000 € dotiert.

 

Weiterlesen
Beiträge 1-5 von 32